Korean Desk German Desk

 Our German Desk - Your Gateway to New Zealand

UNSER GERMAN DESK

Hesketh Henry ist eine international tätige Wirtschaftskanzlei mit 45 Anwälten und hat seit 150 Jahren seinen Standort in Auckland, der „wirtschaftlichen Hauptstadt” Neuseelands. Die Kanzlei ist auf die Beratung von privaten und mittelständischen Unternehmen aus Neuseeland sowie aus dem deutschsprachigen Raum in Europa spezialisiert.
 
Mit Erich Bachmann (Managing Partner) und Julika Wahlmann-Smith (Senior Associate) stehen unseren Mandanten zwei deutschsprachige Anwälte mit umfangreicher Expertise und Erfahrung zur Verfügung. Zu ihren Kernkompetenzen gehören Unternehmenskäufe, M&A Transaktionen, Due Diligence-Prüfungen sowie Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht und die Beratung von ausländischen Investoren. Herr Bachmann und Frau Wahlmann-Smith haben eine Vielzahl an Mandanten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich vertreten. Sie können sich daher in die Interessen der deutschsprachigen Mandanten hineinversetzen und eine wirtschaftlich orientierte, sachkundige und praktisch verwertbare Beratung anbieten. Ferner umfassen die Tätigkeitsbereiche der Kanzlei auch Arbeits-, Bau-, Immobilen-, IT- und Versicherungsrecht sowie die Führung von Zivilprozessen und Schiedsverfahren, sodass Hesketh Henry stets in der Lage ist, Mandanten eine umfangreiche Beratung anzubieten.
 
Wir beraten Unternehmen aus Neuseeland, Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Vertragsverhandlungen. Häufig stellen wir fest, dass aus ausländischer Sicht scheinbar Ungewöhnliches eigentlich ziemlich üblich ist und daher relativ leicht gelöst werden kann. Wir sind in der Lage, diese großen (oder manchmal auch nur kleinen) Differenzen auszuräumen, die entstehen können, wenn verschiedene Sprachen und kulturelle Hintergründe auf geschäftlicher Ebene aufeinandertreffen. Obwohl es zutrifft, dass sich zahlreiche Deutsche oder andere Europäer auf Englisch gut verständigen können, heißt das noch nicht, dass jede englische Verständigung voll und ganz nachvollzogen wird. Häufig wollen sich Deutschsprachige bei komplexen Themen sowie einschließlich Rechtsfragen auf deutsch unterhalten, um die relevanten Punkte vollständig zu erfassen. Die ausschließliche Kommunikation in Englisch kann manchmal zu unnötigen Problemen oder unbeabsichtigten Konsequenzen führen.

STAATSBESUCH

Nachfolgend ein Bericht über den Besuch von Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel Neuseeland:

Report on the State Visit of Chancellor Dr Angela Merkel

In November 2014, the firm's managing partner Erich Bachmann, in his capacity as Honorary Consul for Germany in Auckland took a lead role in the visit of Dr Angela Merkel, the Chancellor of the Federal Rebublic of Germany.  The Chancellor was on a one day state visit on her way to the G20 Summit in Brisbane.

Along with the German Ambassador to NZ, the Minister of Science and Innovation Stephen Joyce and the NZ Ambassador to Germany, Erich greeting Dr Merkel at Auckland airport.

The following afternoon Erich attended a speech the Chancellor gave at the University of Auckland.  This event was followed by a roundtable discussion with the Chancellor in which Erich participated in his capacity as the President of the New Zealand German Business Association.  Other participants were CEOs and Managing Directors of German companies operating in New Zealand including Siemens, BMW, Hella, Turners & Growers, Bayer and others.

The Business Association then hosted a cocktail function at the Auckland Art Gallery with 400 guests.  Erich delivered the welcome speech which was followed by a speech from Steven Joyce in his capacity as Minister of Science and Innovation, with the Chancellor then addressing the gathering.

Chancellor Angela Merkel-12
Erich Bachmann (centre), Dr Merkel and Stephen Joyce chat with an exhibitor at the 'Innovation Zone" which was set up as part of the cocktail function

Erich Bachmann NZGBA-9
Erich Bachmann delivers the welcome speech.

Erich Bachmann and Chancellor Angela Merkel-252
Mrs Alix Bachmann, Chancellor Angela Merkel, and Managing Partner,
Erich Bachmann

 State visit Chancellor Angela Merkel-690
NZGBA participants in the roundtable discussion:
Monique Surges, CEO, NZGBA, Nigel Smith, GM, Wilhelmsen Ships, Paul Ravllich, MD, Siemens NZ, Dean Sheed, MD, Audi NZ,
Mark Loveday, Partner, EY, Dr. Philipp Wahl, CEO, Turners & Growers, German Chancellor, Dr Angela Merkel, Erich Bachmann,
Managing Parnter, Hesketh Henry & NZGBA President, Robert Knox, Partner, BDO & NZGBA Treasurer, Jim Bibby, MD, Stihl NZ,
Mark Harrison, MD, DB Schenker, Grant Bevin, MD, Business World Travel & NZGBA Vice President, Dr Holger Detje, MD, Bayer NZ, Nina Englert, MD, BMW NZ


 
 

 

 
 

affiliations

 
German New Zealand Chamber of Commerce Inc opt
 
Advoc
 
p2-96
 
gala logo-986